Über Trailscout-Nord Ost

Wer ist denn dieser „cruisingmike“ ?

Was ist Trailscout – Nord Ost?

In erster Linie ein externer Teil meines Gedächtnisses. Auch ein bißchen Tagebuch. Auf jeden Fall eine gute Ergänzung zu meinen Touren. Und nicht so langweilig wie ein einfaches Fotoalbum.

Und warum Nord Ost?

Ganz einfach. Ich liebe Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Inseln. Und die liegen nun mal im Nordosten der Republik.

Noch ein paar Worte zu meinen Touren:

Ich bin kein Kilometerfresser. Mir fehlt jeglicher Ehrgeiz, besonders viele Kilometer in möglichst kurzer Zeit abzureißen. Die Länge einer Tour bestimmt sich meist von ganz allein durch den Blick auf die Karte oder das spezielle Vorhaben. Am wohlsten fühle ich mich bei einer Länge von etwa 50 Kilometern.

Da bleibt genug Zeit:

  • nicht allzu früh aufstehen zu müssen
  • zwischendurch mal ein Päusgen zu machen
  • das Fernglas hochzureißen, um den 30.000sten Bussard beim Kreise ziehen zu beobachten
  • quasi auf dem Hacken kehrt zu machen, um eine im Augenwinkel wahrgenommende Szenerie ausführlich zu betrachten und wahrscheinlich dann auch zu fotografieren (knipsen)
  • ein Zwischenstudium der Karte einzulegen
  • für viele Sachen mehr, die jeden Mitfahrer wahrscheinlich in die Verzweiflung treiben würden.

Eine perfekte Tour sieht für mich so aus:

  • es lacht die „liebe Warme“ vom Himmel
  • ich habe Rückenwind (eigentlich reicht mir schon, keinen großen Gegenwind zu haben)
  • die Strecke ist flach
  • die Fahrtrichtung ist richtig gewählt (die lange Steigung ist in der Gegenrichtung)
  • ich finde schöne Stellen für eine Pause (vorzugsweise mit einer Bank)
  • ich sehe unterwegs viele Greifvögel
  • der Zug auf der Rückfahrt ist nicht zu voll

So, nun wünsche ich meinen Leser/Innen und mir viel Spaß hier.

0